€7,00

Eukalyptus Öl riecht sehr aromatisch und erinnert an den Duft von Kampfer. 

ANWENDUNGSGEBIETE

NATURHEILKUNDE

1. Aromatherapie Der Duft kann motivierend und konzentrationssteigernd wirken. Auch unterstützend gegen Lethargie, Trägheit und Lustlosigkeit.

Gib ca. vier Teelöffel Wasser gemischt mit acht bis zehn Tropfen Cedernöl in die Duftlampe. Dann sollte die Lampe bis zu zwei Stunden brennen.

2. Erkältung Hier kann Eucalyptus Öl zur Linderung dienlich sei, da ihm eine schleimlösende Wirkung nachgesagt wird. Die antibakterielle, antivirale, antimykotische und keimtötende Wirkung unterstützt das körpereigene Immunsystem.

3. Fieber Mit einem Trägeröl verdünnt auf die Haut auftragen

4. Fettiges Haar Mische einfach einige Tropfen des Öls in dein Shampoo

HERSTELLUNG VON NATURKOSMETISCHEN PRODUKTEN

1. Mundwasser
2. schmerzlindernde Gele und Cremes
3. Saunaöl

Schon gewußt? In der Duftlampe vertreibt der Geruch von Eukalyptus Insekten. 

Menge: 10ml

Verpackung: Braunglas Tropferflasche mit Kindersicherungsverschluss 

ACHTUNG!
Ätherische Öle sind stark konzentriert. Wende sie niemals in konzentrierter Form an, da es zu Reizungen der Schleimhäuten sowie Reizungen der Haut kommen kann. Möchtest du das Öl inhalieren oder zum Auftragen auf die Haut nutzen, dann setze es immer in verdünnter Form ein. Im Zweifel lasse dich unbedingt in der Apotheke beraten. Bei Herz- / Kreislaufbeschwerden, Krampfadern oder fieberhaften Infekten kläre die Anwendung vorher mit deinem Arzt ab.